Krippenausstellungen

Am Krippenpfad im Rathauspark

von 15. November bis 26. Dezember 2019

und im 

Schloss Hof

von 16. November bis 22. Dezember 2019

Termine der Krippenbaukurse für 2020 stehen schon fest.

Bitte unter Kurse nachlesen.

Danke

Krippenfahrt 4, bis 6. Jänner 2020.

Nach Christkindl, Steyr und Steinbach.

 

1.Tag: 4. Jänner 2020.

Abfahrt Wolkersdorf 7.00 Uhr bei der Post.

Wien Westbahnhof 7.40 Uhr Felberstrasse.

Autobahnabfahrt Altlengbach 8.20 Uhr

ca. 10,30 Uhr. Eintreffen in Christkindl.

Besichtigung der Krippen im Nebengebäude der Pfarrkirche Christkindl.

Pöttmesser Krippe: Die orientalische Landschaftskrippe mit einer Fläche von 58 m2 mit 778 bis zu 30 cm großen geschnitzten und bekleideten Figuren.

Mechanische Krippe von Kari Klauda: Durch die einzigartige Mechanik bewegen sich 300 aus Lindenholz geschnitzte Figuren.

Postamt Christkindl: 16 Angestellte stempeln Briefe aus aller Welt.

12,30 Uhr. Besichtigung der Pfarrkirche Christkindl.

13,00 bis 15,00 Uhr. Zeit zum Besichtigen vom Ort Christkindl und zum Mittagessen.

15,00 Uhr. Fahrt nach Steyr und Besichtigung des Krippenmuseums der Fam. Pfaffenbichler: 400 Weihnachts- und Osterkrippen aus 4 Jh. u. 66 Ländern.

17,00 Uhr. Fahrt ins Hotel „Wirt im Feld“ Ditachdorf-Steyr Enserstrasse 99

Abendessen 19 Uhr. Wlan frei. Web: www.wirtimfeld.at

 

2.Tag: 5. Jänner 2020.

90,30 Uhr. Fahrt zu der Werkstätte von Frau Simone Rossachern die uns die Fertigung der Loammandelfiguren zeigt. Die Loammandelfiguren wurden seinerzeit in den Nagelschmiedkrippen verwendet. Eikaufsmöglichkeit der Figuren. (Jeweils nur 3 bis 4 Personen.)

10,00 UHR. Besuch des Weihnachtsmuseum: Gezeigt werden 14.000 Stück antiker Christbaumschmuck, 200 Stubenpuppen, Teepuppen, Engelswerkstatt unterm Dach.

Zeit zur Besichtigung des Steyr Hauptplatzes, des Krippenbaumes am Stadtplatz, der Bretterkrippe im Rathaushof und zum Mittagessen.

15,00 Uhr. Fahrt nach Steinbach. Besuch der Ausstellung Krippen aus aller Welt. Gezeigt werden 600 Krippen aus ca. 100 Ländern.

Zeit für einen Rundgang in Steinbach.

17,00 Uhr. Perchtenraunacht am Hauptplatz.

19,00 Uhr. Perchtenlauf mit Feuerwek.

20,00 Uhr. Fahrt zum Hotel „Wirt im Feld“.

20,30 Uhr. Abendessen.

 

3. Tag: 6. Jänner 2020.

90,30 Fahrt nach Garsten. Frau Simone Rossacher, führt uns durch die Krippenbauschule. Wir dürfen auch den Krippenkeller von Herrn Mayer besuchen.

12,45 Uhr. Fahrt zum Schloss Lamberg. Besichtigung der Lambergschen Krippenfiguren im ehemaligen Palmenhaus des Schlosses. Zeit zum Mittagessen in Steyr.

15,15 Uhr. Steyrer Kripperl. Ältestes Stabpuppentheater Europas im Steyrer “innerberger Stadl“ hinter der Stdtpfarrkirche.

16,30 Uhr. Heimfahrt.

Ankunft Wien Westbahnhof ca. 19,00 Uhr.

Wolkersdorf ca. 19,40 Uhr.

 

Preis pro Person € 260.-   bei mindestens 25 Personen.

Einzelzimmerzuschlag € 11.- pro Nacht.

Der Preis beinhaltet:   Fahrt mit 30-Sitzer Luxusreisebus.

                                      Hotel mit Halbpension.

                                      Alle Eintrittsgelder in die Museen.

                                      Trinkgeld für den Buslenker.

 

Anmeldungen so bald als möglich, mit Einsteigstelle und Tel. Nr.

 

Da das Hotel bei der Zimmerreservierung bereits eine Anzahlung verlangt ersuche ich bei der Anmeldung den Betrag von € 60.- auf das Konto lautend auf: Ing. Heinz Kanhäuser

IBAN:AT34 2011 1000 3640 6562 zu überweisen.

Den Restbetrag von € 200.- bis spätestens 15. Dezember auf obiges Konto überweisen.

 

Anmeldungen:

Im Krippenverein auf der Anmeldeliste

oder bei DDr. Ilse Ofner Tel. Nr. 06508809460

oder bei Ing.Heinz Kanhäuser Tel. Nr. 066473011254,

Mail. heinz@kanhaeuser.at